Schlagwort-Archive: Decolonize

Botanische Gärten post/kolonial gedacht (Teil 1)

Dies ist ein Gastbeitrag von Naomie Gramlich und Lydia Kray. Botanische Gärten als koloniale Orte zu verstehen, scheint besonders schwer zu fallen: zu unschuldig, zu prächtig und zu lebendig präsentieren sich ihre pflanzlichen Bewohner*innen, um in Verbindung mit kolonialer Gewalt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

100 Jahre nach dem Ende des deutschen Kolonialreichs: Erklärung des bundesweiten Netzwerks zur Dekolonisierung der Erinnerungskultur

Bundesnetzwerk fordert Anerkennung von Kolonialismus als Unrechtsherrschaft Am 25. November 2018 jährt sich das Ende des deutschen Kolonialreichs in Afrika, Ozeanien und Asien zum 100. Mal. Die brutale Durchsetzung deutscher Interessen während der 35-jährigen direkten Kolonialherrschaft kostete schätzungsweise einer Million … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

„I wish for an Achmed Street in Potsdam“

An Interview with SchwarzRund Who are you? I am SchwarzRund. By now, it has become my official pen name. First it was the name of my blog, but now I publish everything, artistic or academic, under that name. I am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter English, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Ich wünsche mir eine Achmed-Straße in Potsdam“

Ein Interview mit SchwarzRund Wer bist du? Ich bin SchwarzRund, mittlerweile ist das ganz offiziell mein Künstlerinnen*name. Es begann als Blog Name, mittlerweile veröffentliche ich alles Künstlerische und Wissenschaftliche darunter. Ich bin eine Schwarze Dominikaner*in in Deutschland mit beiden Pässen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen