Archiv der Kategorie: Uncategorized

Forum zur Entschädigung für den Genozid in Namibia am 09.04.2017 um 11:05 und 20:05 im InfoRadio RBB

Am 20.03.2017 fand eine Podiumdiskussion im Zeughaus Kino des Deutschen Historischen Museums statt, zu den Fragen der Entschuldigung und der Entschädigung für den vom deutschen Kaiserreich angeführten Völkermord der Ovaherero und Nama zwischen 1904 und 1908. In Form eines Radio-Forums … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Rassismus: Ein ernstzunehmender Faktor für eine Politik von Morgen

Wirtschaftliche Talfahrten, die Auswirkungen von Privatisierung und Konsumkultur, Politikverdrossenheit, wachsende Armut, erhöhtes Gewaltpotential auf der Straße und vor allem mehr Übergriffe auf Frauen, der Verfall von Familienwerten und auch von Sprache… Jetzt mal ganz ehrlich: Diese ganzen Verlustängste können nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Höchststrafe für Patrick Lemoine

I have repeatedly been amazed by the daring intelligence of Rowan Atkinson’s sketch “Drunk English in an Indian Restaurant.” Youtube comments below the most popular of several video uploads show that while some view his performing as an Indian waiter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter English, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

„I wish for an Achmed Street in Potsdam“

An Interview with SchwarzRund Who are you? I am SchwarzRund. By now, it has become my official pen name. First it was the name of my blog, but now I publish everything, artistic or academic, under that name. I am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter English, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Ich wünsche mir eine Achmed-Straße in Potsdam“

Ein Interview mit SchwarzRund Wer bist du? Ich bin SchwarzRund, mittlerweile ist das ganz offiziell mein Künstlerinnen*name. Es begann als Blog Name, mittlerweile veröffentliche ich alles Künstlerische und Wissenschaftliche darunter. Ich bin eine Schwarze Dominikaner*in in Deutschland mit beiden Pässen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Soot Petes or the last straw of the white man

Last weekend, the second weekend of December 2016, Potsdam celebrated once again the arrival of the Dutch Sinterklaas and his companions, the Black Petes. The city likes to distinguish itself because of its internationality and supposed worldliness. Potsdam has a … Weiterlesen

Veröffentlicht unter English, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Ruß-Pieten“ oder der letzte Strohhalm des weißen Mannes

Am zweiten Dezemberwochenende diesen Jahres (2016) wurde in Potsdam wieder die Ankunft des holländischen Sinterklaas und seiner Begleiter, den Schwarzen Pieten, gefeiert. Die Stadt gefällt sich darin, ihre Internationalität und angebliche Weltoffenheit hervorzuheben. Potsdam hat nicht nur das Holländische Viertel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen